Gesetze und Bestimmungen

Mindestlohngesetz

Seit dem 01.01.2015 ist das vom Bundestag verabschiedete Gesetz zur Tarifautonomie, verbunden mit der Einführung eines Mindestlohns, in Kraft getreten. Hiernach gilt ab sofort in Deutschland ein flächendeckender Mindestlohn.

Wir bestätigen Ihnen gerne, dass wir bei der Ausführung aller Aufträge Ihres Hauses selbstverständlich die Vorschriften des Gesetzes zur Regelung des allgemeinen Mindestlohns befolgen.

 

ILO Kernarbeitsnormen

Eine Bestätigung der Einhaltung der ILO-Kernarbeitsnormen während der Produktion oder Gewinnung der von uns gehandelten Produkten, können wir nicht pauschal bestätigen, da wir selbst nicht Hersteller aller von uns vertriebenen Produkte sind. Eine derartige Erklärung können nur die Hersteller der Produkte selbst abgeben, auf die wir an dieser Stelle verweisen dürfen.

Für die Produkte unserer Marke Spath Printware + Service® bestätigen wir Ihnen allerdings gerne, dass alle Produktionen die ILO Kernarbeitsnormen einhalten.

 

Rückgaben

Unter Rückgaben verstehen wir ausdrücklich nicht Reklamationen, Falscherfassungen oder Fehllieferungen durch uns oder unsere Partner, sondern ausschließlich Ihren Wunsch, Ware zurückzugeben, die ausdrücklich von Ihnen bestellt und korrekt geliefert wurde und voll funktionsfähig ist. Obwohl wir im B2B Geschäft grundsätzlich nicht zur Rücknahme von durch uns gelieferte Waren verpflichtet sind, bieten wir eine Kulanzlösung an, die Ihnen als Kunde entgegenkommt aber natürlich bestimmten Bedingungen unterliegt. Informationen hierzu finden Sie über diesen Link, bzw. bekommen Sie jederzeit von Ihren Ansprechpartnern im Vertrieb (Kontaktdaten siehe hier) genannt.