Expertentipp Ersatzteile

Spath Printware + Service liefert seit vielen Jahren neben den üblichen Supplies (Verbrauchsmaterial) wie Tonern, Tinten, Farbbändern, Thermotransferbändern und Thermoetiketten auch selten benötigte Supplies und Ersatzteile für druckende Systeme.

Welche Ersatzteile und seltene Supplies benötigen die Geräte?

Laser- und LED Drucker/Multifunktionsgeräte

brauchen neben dem Toner grundsätzlich OPCs (auch Bildtrommeln genannt), sowie Fixierung, Developer und Transferbänder. Manche Modelle benötigen auch separate Resttonerbehälter.

Die OPC (Bildtrommel) ist den meisten Usern noch bekannt und gilt als Verbrauchsmaterial. Sie kann grundsätzlich (wenn sie nicht ohnehin - wie z.B. bei den meisten HP Systemen - fest mit dem Tonermodul verbunden ist) von jedem User ersetzt werden. Auch wenn bei manchen Systemen (z.B. Brother) die Zuhilfenahme des Handbuchs anzuraten ist. Falls sich das Handbuch nicht mehr findet, fragen Sie uns ruhig ob wir ein pdf zur Verfügung stellen können.

Fixierung, Developer, Transferbänder, Druckwalzen etc. sind Ersatzteile die nur technisch versierte User – bzw. Mitarbeiter der IT - evtl.selbst ersetzen können. Falls Sie keinen IT Mitarbeiter Ihres Haus nutzen können – oder diese sich von solchen Themen entlasten möchten, nehmen Sie einfach unseren technischen Support in Anspruch.

Tintendrucker- und Multifunktionsgeräte

benötigen grundsätzlich Tintenpatronen. Es gibt Systeme (z.B. von HP) bei denen die Druckköpfe vom Anwender zu tauschen sind. Diese gelten deshalb in diesen Fällen auch als Verbrauchsmaterial. Den Tausch können Sie als User selbst durchführen.

Bei Systemen die mit einem fest verbauten Druckkopf ausgestattet sind, bedeutet das Versagen desselben im Regelfall das Lebensende des Geräts.

Auch bei Problemen mit diesen Gerätetypen unterstützen wir Sie gerne mit Rat und Tat. Ein Support durch unsere Techniker macht wegen der Kosten und seitens der über die Hersteller nicht verfügbaren Ersatzteile aber kaum jemals Sinn.

Nadel(-matrix)drucker

benötigen irgendwann einen neuen Druckkopf, weil sich die Nadeln abnutzen – oder ein Traktor (Papierführung für Endlospapier) geht kaputt. Es gibt eine Vielzahl an Teilen die bei Nadeldruckern ersetzt werden können, wenn sie durch Alter ermüden. Die Beschaffung der benötigten Teile und den Einbau sollten Sie immer uns und unseren Support Technikern überlassen.

Thermotransfer- und Thermodirektdrucker

Auch bei diesen – sehr robusten – Geräten können Teile altern und Ersatz nötig sein. Auch hier gilt, dass wir Ersatzteile für Sie besorgen und auch für den Tausch einen versierten Techniker zur Verfügung stellen.

Lohnt sich ein Ersatzteil und ein Technikereinsatz?

Das ist immer eine Einzelfall-Entscheidung, die erst getroffen werden kann nachdem eingeschätzt wurde

  • was ist defekt
  • wie alt ist das Gerät
  • wieviel hat es gekostet – bzw. was würde heute ein Ersatzgerät kosten

Viel mehr als man heute in unserer Wegwerfgesellschaft glaubt, lässt sich zu vertretbaren Kosten reparieren. Vieles ginge erst gar nicht (oder viel später) kaputt, wenn man den Druckern einen Wartungsservice und Reinigung angedeihen ließe. Wenn Sie diesen Gedanken positiv finden, sprechen Sie uns einfach an.

Auf jeden Fall stehen wir Ihnen jederzeit gerne unterstützend zur Seite um die Frage zu beantworten, ob sich eine Wartung-/Reparatur rechnet oder nicht !!!